Interessantes Forum: Tonstudio-forum.de

Das Tonstudioforum

Heute mal was anderes: schon seit einigen Jahren bin ich immer wieder auch in Tontechnik-Foren unterwegs. Mich interessiert dabei in erster LInie welche Fragen von den Usern gestellt werden und wie die Antworten ausfallen. In vielen dieser Foren erlebe ich leider immer wieder das Gleiche: die hilfesuchende Unwissenheit von Anfängern prallt auf Arroganz der „Wissenden“. Manchmal erinnert das Ganze eher an einen Autounfall, oder einen Exklusiv-Club der Pseudoprofis, als an ein Forum für tontechnisch Interessierte. In manch anderen Foren muss man die Postings zwischen den wild blinkenden Werbebannern suchen, was wenig hilfreich ist. Angewidert wende ich mich meist ab und verliere sofort die Lust dort zu kommentieren oder nur zu lesen.

Aber es gibt auch löbliche Ausnahmen und eine davon möchte ich hier mal vorstellen: das Tonstudio-Forum. Unter www.tonstudio-forum.de findet man ein gut übersichtlich gestaltetes Forum, mit nur sehr wenig Werbung (was enorm wohltuend ist!!). Man findet sich sofort zurecht, oben stehen immer die neuesten Beiträge aus allen Untersparten, kurz, übersichtlich, keine Zehntausend Einträge der letzten 5 Monate, darunter die einzelnen Untergruppen.

Beim ersten stöbern in den Postings fiehl mir sehr schnell der Umgangston auf. Hier wird niemand blöd angequakt, nur weil er Anfänger ist und sich in seinen Kabeln verheddert hat. Auch haben die Antworten eine auffallend hohe Qualität. Klar, gibt es auch hier und da mal ne Diskussion, die eher Fragezeichen hinterlässt, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Ich bin nun seit gut 3 Jahren immer mal wieder dort unterwegs, soweit es meine Zeit zulässt. Das Forum ist gewachsen, erstaunlich aktiv und der Grundgedanke Anderen zu helfen und auf diese Weise Wissen zu teilen ist erhalten geblieben, was ich sehr lobenswert finde. Also schaut ruhig mal vorbei und macht euch selbst ein Bild von diesem Forum.

 


Kommentare

Interessantes Forum: Tonstudio-forum.de — 2 Kommentare

    • Wenn es denn fertig und lesbar sein sollen würden wollte .. 🙂
      Mal im Ernst: klar geht das, einfach nen Link per Email (> Kontaktformular) schicken + ich schau mir das mal an. Ich weise vorsorglich darauf hin, dass ich natürlich das schreibe, was ich für richtig halte. Ich vertrete hier meine ganz persönliche Meinung und betreibe keine Werbeplattform.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Captcha Code eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.